Das Pole Camp Paket

Du konntest beim Pole Camp leider nicht dabei sein ?

Das ist super schade, denn unser Pole Camp ist jedes Mal ein richtiges Highlight. Aber nichts desto trotz, können wir Dir trotzdem eine Freude machen 🙂

Das Pole Camp gibt es jetzt online!

online poledance tutorials

Sämtliche Workshops kannst Du jetzt ganz bequem online schauen. Egal wo Du bist, egal zu welcher Zeit. Du brauchst nur einen Internetzugang und ein Endgerät auf welchem Du Youtube Videos anschauen kannst.

Das komplette Programm unseres Spätsommer Camp stellen wir für Dich bereit.

Wie beim richtigen Camp kannst Du Dir eine Gruppe aussuchen.

Jede Gruppe hat 13 unterschiedliche Kurse.

Gruppe 1

Partnerakorbatik aus dem Yoga

Du brauchst eine zweite Person, um diese Übungen nachzumachen. Bist du neu im Acro Yoga solltest du dir auf jeden Fall auch noch eine dritte Person dazu holen, die Hilfestellungen geben kann.

Wir machen ein Warm Up, gehen in verschiedene akrobatische Übungen und schließen mit einem Cool Down ab.

Du lernst 3 verschiedene Kombos an der Static Pole und eine Kombo an der Spinning Pole.

Kombo 1= eine Handstandvariation zum Meathoock in einen Spagat am Boden.

Kombo 2= Aus dem Standspagat (geht auch ohne Split) in den Sneaky V, zum Genie in eine weitere Handstandvariation.

Kombo 3= In den Brass Monkey, zum Spagat, in den Pole Sitz mit Static Rotation und dann in den Invert.

Spinning Komo= Aus dem Side Spin (Attitude Spin), in den Side Sit, zum Reh, dann mit einer Drehung in einen kurzen Cupid Hold zum Invert, daraus in einen Inside Leg Hang und eine „einfache “ Broken Doll Variante.

Insgesamt bekommst Du in diesem Kurs 12 verschiedene Tricks mit Übergängen, schöne Einstiege und Abgänge.

Entspannungs-Yoga zum runter fahren mit Lydia.

Sanftes Yoga zum Wachwerden, mit Lydia

Coole Moves und Transitions vom Boden an die Pole und umgekehrt.

Wir arbeiten an der Static Pole.

Du lernst eine Shoulderroll vom Boden in den Cruzifix. Von da aus kannst du über einen Handstand, mit einem Roll Down wieder auf den Boden. Als nächstes kommt eine einfache Handstandvariante, mit einer schönen Drehung auf den Boden. Der nächste Handstand ist etwas fortgeschrittener und beinhaltet einen Übergang zu einem Outside Leg Hang, oder einem Brass Monkey. Zum Schluss kommen wir nochmal in den Cruzifix-Handstand, mit einem Straddle und enden mit einem Roll Down zum Boden.

Du lernst in diesem Kurs 7 Tricks mit wunderbaren Übergängen.

In diesem Workshop möchte ich Dir ein paar meiner Lieblingsflexibilitätstricks an der Pole beibringen. Keine Angst Du musst nicht super flexibel sein, für diesen Workshop.

Wir arbeiten an der Spinning Pole.

Du lernst einen Extended Flatlined Scorpio, mit einem Übergang in einen Splittrick. Als nächstes kommt der Broken Pegasus zum Archer, mit einer Splitvariante. Du lernst ebenso wie du in den Inside Leg Hang kommen kannst und aus dieser Position geht es in den Allegasus. Zum Schluss bekommst Du noch eine Broken Doll Variante mit wunderschönen Übergängen.

Du lernst in diesem Workshop 7 unterschiedliche Poletricks mit super schönen Übergängen.

Ein Stretchingkurs ohne Pole.

Du brauchst eine Yogamatte, Yogablöcke und einen Gurt.

Mehr Bewegungsfreiraum für Deine Schultern. Wir gehen in ein sanftes Stretching und Mobility Training für Deine Schultern und oberen Rücken.

Du brauchst 2 Yogablöcke und eine Matte.

Ein Power Workshop an der Staticpole mit dem Schwerpunkt Kraft und Dynamik. Hier werden überwiegend Kombinationen und Transitions erlernt.

Wir starten aus dem Double Leg Hang (Genie) zu einem Invert. In Kombination mit der Static Rotation ist das ein cooler Übergang. Das ganze wird dann mit den Electric Leg Switch, einer Drehung und einem Polesitz erweitert.  Die nächste Kombo besteht aus einem Genie, einer Figurehead Variante, einer Drehung in einen Sitz und einem Invert. In der nächsten Kombi zeigt Dir Lea einen krassen Beinschwung zum Invert, der mit einem Outside Leg Hang, zum Meathook und einem Sitz erweitert werden kann. Zum Schluss gibt es noch einen Fankick zur Ladyflag (Runningman).

In dieser Workshop bekommst Du 10 verschiedene Poletricks mit unterschiedlichen Übergängen.

Wir tanzen eine Choreo, welche Elemente wie zB Spins, Floorwork und Tricks beinhaltet, welche stets mit Bodenkontakt ausgeführt werden. Kein Klettern, keine Air-Kombos. Wer nun denkt, daß dies leicht gemacht ist, wird bestimmt eines besseren belehrt. 

Ein Off The Pole Workshops der Dich tänzerisch herausfordert.

In diesem Workshop erwartet Dich eine sinnliche Choregraphie ohne Pole. Du lernst das Lied zu spüren und zu sein. Mona zeigt Dir wie Du Deinen Körper tänzerisch einsetzten kannst. Rollen, Bodywaves, Kicks und sexyness, kombiniert mit wortreichen Erklärungen die Dich ganz genau wissen lassen, wie Du es umsetzen sollst. An kalten Tagen, wenn du melancholisch bist, oder als zusätzliches Warm Up, vor Deinem Pole Training, ist diese Choreo das Beste was Du tun kannst.

Deine Coremuskulatur ist essenziell für Dein Training und Deine Gesundheit. Davon kann man nie genug haben. Ein Intensives Work out erwartet Dich hier.

Tipps, Tricks und kreative Kombinationen, wie Du Dich an der statischen Stange drehst.

Lerne wie Du aus dem Siccors Seat in eine Rotation kommst und dann flüssig in den Inside Leg Hang.

Die nächste Kombi besteht aus dem Marley (Jasmin), zum Cruzifix über einen Roll Down auf den Boden. Nutze Dein Körpergewicht um in eine Rotation zu kommen und alles wie eine einzige Bewegung aussehen zu lassen.

Als nächstes lernst Du aus einer Figurehead Variante in eine Rotation zu kommen, um daraus z.B. in einen Invert, oder einen Sitz zu gehen.

Zum Schluss haben wir noch den Meathook, aus dem Du in einen Invert und dann in einen Inside Leg Hang gehen kannst.

Insgesamt bekommst Du in diesem Kurs 6 Pole Tricks mit Übergängen, schönen Ein- und Ausgänge.

Gruppe 2

Partnerakrobatik aus dem Yoga

Du brauchst eine zweite Person, um diese Übungen nachzumachen. Bist du neu im Acro Yoga solltest du dir auf jeden Fall auch noch eine dritte Person dazu holen, die Hilfestellungen geben kann.

Wir machen ein Warm Up, gehen in verschiedene akrobatische Übungen und schließen mit einem Cool Down ab.

Yogaflow zum Runterkommen

Yogaflow zum Wachwerden

Tipps, Tricks und kreative Kombinationen, wie du dich an der statischen Stange drehst.

Wir gehen in einen Polesitz, lernen uns daraus zu drehen, um schwungvoll in andere Positionen zu kommen.

Als nächstes lernst du den Reiko-Aufgang. Dieser wird mit der ersten Übung kombiniert. Du lernst, aus dem Sitz, mit einer Drehung in den Reiko zu gelangen, um dann wieder in eine nächste Postion zu kommen.

Der Marley / Jasmin folgt als nächstes. Wir gelangen dynamisch in den Cruzifix und enden am Boden mit einem Inside Leg Hang.

Und weil der Chopstick so schön ist, bauen wir den auch noch mit ein 😉 Aus dem Sitz, in die Drehung, zum Chopstick.

Du lernst in diesem Kurs 5 verschiedene Poletricks und wie du dich dynamisch an der Static Pole von Figur zu Figur bewegst.

Hier zeige ich Dir einige meiner Lieblingstricks und Kombinationen an der Static, als auch an der Spinning Pole. Keine Angst es sind nicht nur die schwierigsten Tricks die toll aussehen.

In diesem Kurs geht es darum Deine Faszien zu lockern, Entspannungen zu beheben und Dich im Ganzen wieder etwas beweglicher zu machen.

Du brauchst eine Yogamatte und ein kleines Set an verschiedenen Foamrollern.

In diesem Kurs lernst Du eine sinnliche Choreographie am Boden, ohne Pole.

In Schritt für Schritt Anleitungen zeigt Dir Mona, wie Du Dich präsentierst, Dich noch schöner und noch besser fühlst und wie Du dieses Gefühl tänzerisch umsetzt. Mona hat eine ganz spezielle Art, Dir zu erklären was Du wie tun musst, damit Deine Performance sinnlich, stark, selbstbewusst und wunderschön wird. Sei das Lied!

Du brauchst Knieschoner und Socken.

In diesem Workshop möchte ich Dir ein paar meiner Lieblingsflexibilitätstricks an der Pole beibringen. Keine Angst, Du musst nicht super flexibel sein für diesen Workshop.

Technikstunde! Du sitzt beinahe im Spagat und versuchst Dich nun schon an diversen Splits an der Pole?! Wußtest Du, daß Du nicht für jeden Polesplit ein Spagat notwendig ist?! Mona zeigt Dir die kleinen Tricks auf die es ankommt.

In diesem Kurs zeigt Dir Steffi schöne und einfache Übungen für den Hüftöffner. Let´s get Mobility!

Shake your Ass. Mehr Worte braucht es nicht ^^

Ein Workshop rund um das Thema KRAFT ! Ich werde euch diverse Übungen an der Pole, zum gezielten Kraftaufbau zeigen. Zudem geht es um kraftbezogene Tricks, oder Transitions, wie z.Bsp Deadlifts, Planks, Shouldermounts, Handsprings, Iron X oder  Handstände an und mit der Pole…

Technikstunde! Jeglicher Invert beinhaltet Technik, welche optimal körpermechanisch ausgeführt, mit geringstem Kraftaufwand und geringstem Verletzungsrisiko ausgeführt werden kann. Mona bespricht mit Dir die Invert-, Shouldermount- und natürlich die Deadlift-Technik.

Kaufe jetzt ein Pole Paket.

Entscheide Dich für Gruppe 1, oder für Gruppe 2 und erhalte Zugang zu sämtlichen Tutorials der jeweiligen Gruppe.

Wir filmen während des Camps alle Kurse mit und erstellen Dir so dein Paket. Es werden nur die Erklärungen und Vorführungen gefilmt, nicht der ganze Kurs. So bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen zu allen Tricks, Combos, off the Pole Kurse.

Kaufe jetzt das Pole Camp Paket Gruppe 1

Preis für Gruppe 1

89,90einmalig
  • zeitlich unbegrenzter Zugang
Kaufe jetzt das Pole Paket Gruppe 2

Preis für Gruppe 2

89,90einmalig
  • zeitlich unbegrenzter Zugang

Erfahre mehr über Deine Trainer

pole camp online

Mona Arbinger

pole camp online

Lea Roth

shooting

Stefanie Eroglu

Pole Sitz

Lydia Soler

Schau was wir sonst noch so haben 😉